willkommensfest
Am 1. April 2017 trafen sich über 60 Personen zum 1. Erbacher Willkommensfest.

Bei unserer Dorfmoderation wurde die Idee geboren, alle Neubürgerinnen und Neubürger einzuladen und ihnen Obererbach vorzustellen. Im Bürgerhaus selbst sollte es dann zu ersten Kontakten mit langjährigen Bürgerinnen und Bürger geben. Ab Dorfrundgang selbst nahmen ca. 25 NeubürgerInnen teil. Über den Willi Eichelhard Steg ging es zum Fledermausstollen, zu Utas Bauerngarten, Herbert Hausmanns Dorfmuseum, zur „Kunst im Dorf Skulptur Gärtner“ und dem unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Bahnhofsgebäude, um nur einige interessante Punkte unseres Dorfes zu benennen.
Dominic Pritz gab einige Anekdoten zum Besten, es war ja der 1. April. Die Teilnehmer erfuhren viel Neues. Nach dem Rundgang traf man sich dann im Bürgerhaus. Hier warteten schon viele, die Erbach seit längerem kennen. Mit fast 70 Besuchern war das Bürgerhaus sehr gut besucht.
Um sich besser kennen zu lernen, wurden Spiele durchgeführt und die einzelnen Plätze wurden mehrfach getauscht. Pro Tisch musste auch ein Witz erzählt werden und die älteste Teilnehmerin Lotte Gansauer (91 Jahre) hatte wohl bei ihrem Witz alle Lacher auf ihrer Seite. Bei den Spielen wurden auch Sieger ermittelt, die ein Säckchen Erbacher Erde erhielten.
Annette Hausmann erzählte noch von „ihrem Traummann“ und die Stimmung wurde immer besser. Einige Damen hatten kulinarische Köstlichkeiten vorbereitet, was großen Anklang fand. In gemütlicher Runde ging ein rundum gelungener Nachmittag zu ende. Das Ergebnis sich besser kennenzulernen war somit mehr als erreicht.
Ein Dank an all die Bürgerinnen und Bürger die dieses Fest vorbereitet haben und an diesem Tag mit Rat und Tat bereit standen. Danke auch an alle Neubürgerinnen und Neubürger, dass sie der Einladung gefolgt sind.

willkommensfest 02

willkommensfest 02

willkommensfest 02

willkommensfest 02

willkommensfest 02

willkommensfest 02

willkommensfest 02

willkommensfest 02

Kommende Termine

05.07.2017
19:30h
Dorftreff-Stammtisch